Leonic Header
Mitglieder
Profilbild von Filip Piplica

Filip Piplica

Sternzeichen und Geburtsdatum

20.08.1987, Löwe

Wie bist du zu deinem Instrument gekommen?

Als ich 10 Jahre alt war haben wir damals in der Schule im Musikunterricht gerade W.A. Mozart und sein Leben durchgenommen. Ich war so fasziniert von ihm als Person und seinen Stücken und wollte unbedingt Geige lernen. Meine Eltern wussten nicht ob ich die Ausdauer hätte dieses Instrument zu lernen, da ich als Kind sehr sprunghaft war und immer alles mögliche ausprobieren wollte. Oft blieb es eben nur beim ausprobieren und somit wäre eine Geige natürlich für einen „Test“ recht teuer gewesen. Jedenfalls hab ich dann gefragt ob ich stattdessen Klavier lernen dürfte und schließlich haben wir uns auf Keyboard geeinigt. Ich hatte 6 Jahre lang Unterricht bis ich aufgrund meiner Ausbildung aufhören musste. Daraufhin hatte ich das Instrument etwas aus den Augen verloren und vernachlässigt. Meine Liebe zum Keyboard kam aber dann mit einem kleinen Auftritt in meiner damaligen Firma zurück. Zu dieser Zeit begann ich mich auch für Songwriting und Heavy Metal zu interessieren. Von da an habe ich mein Keyboard nie mehr aus den Augen verloren ;).

Bands die dich geprägt und zum Musik machen beeinflusst haben?

Ich habe mit Linkin Park und Limp Bizkit angefangen Rock-Musik zu hören. Dazu kamen dann auch kroatische Rock-Bands die wahrscheinlich von euch keiner kennt. Ich nenne sie mal trotzdem. Parni Valjak und Prljavo Kazaliste, von denen war ich sehr begeistert. Schließlich bin ich irgendwann über die Band Sonata Arctica gestolpert. Die Band hat mich geplättet und der ausschlaggebende Punkt wo ich für mich beschlossen hatte, in Bands zu spielen. Dazu kamen dann noch Bands wie Helloween, Stratovarius, Gamma Ray, Dream Theater, Iron Maiden, Metallica und Judas Priest die mich in dieser Zeit im Songwriting sehr geprägt haben. Im Laufe der Jahre habe ich dann sehr viele weitere, für mich wichtige, Bands kennengelernt die mich maßgeblich beeinflusst haben wie z.b. Nightwish, Blind Guardian, Pretty Maids, Trivium, In Flames, W.A.S.P, Children Of Bodom, Gotthard, Megadeth, Avenged Sevenfold, Hammerfall, Firewind, Avantasia, Edguy etc. also um mal die wichtigsten zu nennen die den Leonic Sound ausmachen.

Tollstes Konzert das du besucht hast?

Da gibt es wirklich einige. Aber welche mir sofort einfallen sind Judas Priest, Helloween und Dream Theater. Das sind Bands die man einfach mal Live erlebt haben muss. Wirklich! :)

Persönliche Message an die Fans

Ich hoffe, dass euch unsere Musik das gibt, was viele andere Bands mit ihrer Musik auch mir gegeben haben. Musik ist wirklich eine Sache die einem Menschen viel Kraft geben und durch die düstersten Zeiten tröstend begleiten kann. Ich freu mich wirklich sehr über alle die mit unserer Musik die gleichen Dinge verbinden und fühlen, wie ich das bei o.g. Bands auch verbinde und fühle. Keep on Rockin und ich freue mich euch auf unseren Konzerten zu sehen ;)